Neue Dressen für Tisner Nachwuchs

Die Nachwuchskicker des SC Tisis präsentierten in der vergangenen Woche stolz das neue Dress in einem Freundschaftsspiel gegen die Alterskollegen des SC Göfis.

Die Tisner U10 Mannschaft ist sichtlich happy!

Mario Sieber, Inhaber der „Spielewelt“ in Feldkirch und Daniel Kuczynski, langjähriger treuer Anhänger der Schwarz-Gelben, unterstützen den Verein in der Beschaffung der Dressen massgeblich und liessen es sich nicht nehmen, mit den Kindern in der neuen Bekleidung Fotos zu machen und bei der Premiere der neuen Garnitur den Ehrenanstoss vorzunehmen.

Beide zeigten sich begeistert von den neuen Trikots und waren sichtlich stolz und erfreut, dem Nachwuchs des SC in dieser Form zu unterstützen.

Daniel & Mario hatten sichtlich Spaß inmitten der neu gekleideten U10 des SC Tisis.

„Wir haben zwar im Herbst keine U10 Mannschaft gemeldet, trotzdem sind aktuell so viele Kinder neu dabei, dass wir mit allen Freundschafts- und Meisterschaftsspielen mit unseren Dressen knapp dran gewesen wären. Und auch den jüngeren Kickern gibt eine neue Spielgarnitur nochmals zusätzlich Motivation zu kicken!“, meint Nachwuchstrainer Sollat Sascha, der den Sponsoren nochmals ausdrücklich „DANKE“ sagen möchte: „Es ist vor allem in der momentanen Situation (COVID19) nicht einfach, Sponsoren zu gewinnen. Deshalb ist es mehr als lobenswert, wenn sich jemand wie Daniel findet, der sofort sagt: Ich bin dabei, die Kinder zu unterstützen! Und mit Mario Sieber haben wir schon seit längerem einen Förderer und Unterstützer, der dem Verein auch immer wieder mit Rabattaktionen in seiner „Spielewelt“ entgegenkommt und für den SC stets ein offenen Ohr hat!“

Mario Sieber, Inhaber der „Spielewelt“ Feldkirch, zeigt stolz das neue Trikot!

Nicht unerwähnt lassen möchte Sascha an dieser Stelle wieder einmal Murat Yasar, Geschäftsführer vom A1-Shop in Feldkirch: „Muri hat keine Sekunde gezögert, als ich ihn vom dringend notwendigen Dress für die Kids erzählt habe. Er ist mit Leib und Seele ein SC-ler und lässt sich nie zweimal bitten!“

Murat konnte aus terminlichen Gründen nicht beim Spiel dabei sein, deshalb überraschten ihn 3 Nachwuchskicker (darunter die beiden Söhne von Murat) in seinem Shop, um das neue Dress vorzuführen. Danach nutzen die Jungs die Gunst der Stunde, den Shop inkl. der angebotenen Produkte auf Herz und Nieren zu prüfen!

Murat Yasar freute sich sehr über den Überraschungsbesuch unserer Nachwuchskicker im A1-Shop in Feldkirch.

Grossen Anteil an der Neubeschaffung hatte auch Rene Wilhelm, Vermögensberater der DVAG in Lustenau. Durch seine Hilfe wurde im selben Zug auch ein neues Dress für die U16-Mannschaft ermöglicht. 

„Rene hat mit seinem Engagement und seine Zusage die Aktion der beiden Dressen erst ins Laufen gebracht. Wir freuen uns schon, wenn wir ihn bei uns im Bobleterstadion begrüssen dürfen und mit ihm gemeinsam die Dressen nochmals feierlich einweihen können!“, meint ein sichtlich stolzer und zufriedener Franz Salzger, Obmann des SC Tisis.

E-Mail Adresse: office@sctisis.at

Adresse Bobleterstadion: Grissstraße 11, Feldkirch

©2019 by SC Tisis