Neue Dressen für die U12

04.06.2022

Auch in diesem Frühjahr durfte sich wieder eine Nachwuchsmannschaft über eine komplett neue Spielgarnitur freuen.

 

Durch die großzügige finanzielle Unterstützung der Firma „Bachmann electronic GmbH“ in Tosters, sowie der Fahrzeugveredelung „Skin Cover“ aus dem angrenzenden Schaanwald wurden die auf die Spieler individuell gestalteten Dressen angeschafft.

Vergangenes Wochenende ließ es sich der Geschäftsführer und Inhaber von Skin Cover, Jens Ellmauer, nicht nehmen, sich ein Bild von den neuen Trikots zu machen und stand danach gerne für ein Mannschaftsfoto bereit.

 

Warum er unseren Nachwuchs unterstützt, hat er uns in einem Gespräch im Bobleterstadion kurz zusammengefasst:

„Ich bin selbst Familienvater und schätze die Arbeit der vielen TrainerInnen in allen Vereinen, nicht nur im Fussball. Wenn gerade die Kinder im Volks- und Mittelschulalter ihrem Lieblingssport nachgehen können, dann sollten wir Unternehmer das unbedingt vorantreiben. Gesunde und sportliche Jugendliche sind bald schon unsere Lehrlinge. Da kann es für jede Firma nur von Vorteil sein, wenn die Kinder in einem Verein Sportsgeist, Fairness, aber auch Durchsetzungsvermögen und Disziplin bereits mitbekommen haben.

Und wenn wir mit unserem Logo das Dress der Tisner Nachwuchskicker veredeln können, dann trifft das den Nagel sowieso auf den Kopf!“

IMG_1957.JPG

Die Firma „Skin Cover“ ist nämlich Ihr Spezialist für Fahrzeugveredelung auf höchstem Niveau. Fahrzeugfolierung, Beschriftung und Autokosmetik gehören zu den Leistungen der Firma.

Einen Überblick über das gesamte Portfolio gibt es hier: www.skin-cover.com

 

Für die „Veredelung“ unserer Dressen war wieder Robert Wirtensohn von WIRO-Drucke verantwortlich, der sich auch diesmal voll ins Zeug legte und ein einmaliges Druckergebnis mit den eigenen Wunschnummern der Nachwuchsspieler erzielte.

 

Die Mannschaft dankte es allen Beteiligten mit einem breiten Grinsen beim Fototermin und einem furiosen 7:2-Sieg im anschließenden Heimspiel! Gratulation auch an das Trainerteam Dominik Gassner und Annalisa Guandalini!

Hopp Tisis! 

IMG_1960.JPG