press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/34
1. Betreuertag beim SC Tisis!

21.05.2022

Letzten Samstag, 21.05.2022 wurde im heimischen Bobleterstadion der VFV-Betreuertag

von Oliver Mattle abgehalten.

Insgesamt 13 Tisner Nachwuchstrainer und Betreuer, sowie interessierten Eltern zeigte der Profi über den ganzen Tag verteilt, wie im heutigen Kinderfußball die Trainingseinheiten altersgerecht gestaltet werden sollten.

Nach einer kurzen Theorie-Einheit um 9 Uhr ging es pünktlich um 10 Uhr auf den Platz, wo unsere Bambinis und U6-Kinder schon gespannt auf ihr „Sondertraining“ warteten. Mit Aufwärmspielen zu Beginn und vielen 1 vs.1- Spielen auf zahlreiche Funino-Tore mit verschiedensten Bällen wurde den Kids zu keiner Zeit langweilig. Um 11:30 Uhr stellte sich Oliver Mattle dann bei unseren U9/U10-Spielern vor. Das Training nach der STS-Methode behandelte das Thema „Torschuss“, dementsprechend kamen die Kinder zu vielen Ballkontakten und Torerfolgen. Alle waren mit Eifer und Begeisterung dabei. So ging es nach dem Trainingsabschluss zum wohl verdienten Mittagessen im Clubheim.

Den Start für das Nachmittagsprogramm bildete nochmals eine kompakte Theoriestunde mit den Tisner Coaches. Dann durfte die U12 zu ihrer Trainingseinheit mit Oliver Mattle antreten. Das Thema „Zuspiel“ war vom Aufwärmspiel bis zum Abschluss-Match bestimmend. Nach einer kurzen „Feedback“-Runde mit allen beteiligten Trainern & Eltern wurde der Betreuertag um ca. 17 Uhr offiziell beendet.

Ein grosses Lob geht an alle Kinder, die die Sondereinheiten am Wochenende mit großem Spaß genießen konnten und fleißig mitgemacht haben! Und natürlich auch an die Teilnehmer, die sich nicht scheuten, mit Oliver Mattle Fragen, eigenen Erlebnisse und auch aktuelle Schwierigkeiten zu besprechen. Denn genau dafür war der Experte vor Ort und konnte so viel Lehrreiches weitergeben!

 

Der SC Tisis bedankt sich an dieser Stelle beim ASVÖ für die Möglichkeit, solche Veranstaltungen durchzuführen.

Ein großes Dankschön gebührt natürlich Oliver Mattle, der nicht die Herausforderung mit unseren Kleinsten (Bambinis) hervorragend „gemeistert“ hat und allen Beteiligten einen wunderbaren Einblick in den modernen Kinderfussball geben konnte.

Einer unserer aktiven Nachwuchstrainer hat den Tag treffend zusammengefasst: „Wie Oli das Training mit den verschiedensten Altersgruppen durchgeführt hat, war unglaublich. Ich war völlig geflasht von seiner Art!“

 

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

​Danke Oli und Hopp Tisis!